Partner

Startseite / Archive by category "Partner"
Dominik F. Hesse

Dominik F. Hesse

profil_dominik-hesseDominik F. Hesse ist Gründer und Managing Partner der Cannonball Capital. Er lebte über 10 Jahre in London und New York und verfügt über mehr als 18 Jahre internationale Management- und Investmenterfahrung. Zuletzt war Dominik Hesse über 6 Jahre als CFO und Head of Business Development für ein Familien-Investmentunternehmen in Monaco tätig. Er trug maßgeblich dazu bei, dass sich das Nettovermögen während seiner Tätigkeit vervierfachte und rechtzeitig vor der Finanzkrise das Unternehmen entschuldet und abgesichert wurde.

Dominik Hesse arbeitete ausschließlich für Familienunternehmen und ist auf Value Investing sowie die Durchführung von Investments spezialisiert. Dominik Hesse war in den Bereichen Schifffahrt, Private Equity und Immobilien tätig.

Dominik Hesse hält MBA-Abschlüsse der Columbia Business School (Beta Gamma Sigma) in New York, der London Business School (Distinction), sowie einen Master of Science der Cass Business School (London) und  eine abgeschlossene Ausbildung als Schifffahrtskaufmann.

Als Alumnus des World Young Leader Forums und zweier Europe-Asia Young-Leader Foren verfügt Dominik Hesse in Kombination mit seinen Alma Mater über ein internationales und diversifiziertes Netzwerk. Zudem ist er Fellow des Institute of Chartered Shipbrokers und des Institute of Logistics and Transport (beide London).

Sozial engagiert Dominik Hesse sich seit einigen Jahren bei ‚Die Komplizen‘, eine gemeinnützige Organisation die Mentoring für Schüler anbietet.

Christian Terboven

Christian Terboven

Christian Terboven ist seit 2017 Equity-Partner der Cannonball Group. Christian hat über 16 Jahre Erfahrung in den Bereichen Investment, Finanzierung und Asset Management. Er stärkt die Cannonball-Gruppe durch sein tiefgreifendes Transaktions-Know-How und sein pan-europäisches institutionelles Investorennetzwerk. Er deckt die Bereiche Private Equity, Private Debt und Corporate Finance ab.

Zuvor war Christian mehr als 10 Jahre Executive Director bei der Realty Management Division von Goldman Sachs als Teamleiter für Akquisition in EMEA tätig. Dabei unterstützte er und sein Team beim Ankauf, dem Management und der Veräußerung von Mittelständischen Unternehmen, notleidenden Krediten sowie bei Immobilen in Deutschland, Spanien, den Niederlanden, Irland, Italien, Australien, Neuseeland. Darüber hinaus war er Mitglied des RMD Investment Komitee sowie Mitglied der Global Business Operations Group.

Bevor er zu Goldman Sachs kam, arbeitete Christian für das Transaction Advisory Team von EY. Christian begann seine Karriere im Jahr 2002 in der Wirtschaftsprüfung. Er ist Dipl.-Kaufmann mit dem Schwerpunkten Finanzen und Kapitalmarkt der Ludwig-Maximilian-Universität München und spricht fließend Deutsch, Englisch und Französisch.

Ferdinand Schneider

Ferdinand Schneider

profil_ferdinand-schneiderFerdinand Schneider bringt über 30 Jahre Erfahrung in einer Vielzahl von Industrien- und Asset-Klassen in die Cannonball ein. Seit 1989 selbstständiger Unternehmer und Unternehmensberater arbeitete er u.a. für einen Schweizer Venture Capital Fonds, für den er deren Beteiligung an Kanadas drittgrößtem Getränkehersteller restrukturierte. Für PwC begleitete er Anfang der 90er Jahre diverse Sanierungen, gefolgt von einer Standortzusammenlegung eines großen internationalen Automobilzulieferers. Danach führte er sehr erfolgreich diverse Reorganisationen durch und erarbeitete Strategie- und Nachfolgekonzepte in der Getränke, Pharma-, Mineralöl-, und Hardwarebranche. Ein wichtiger Teil seiner Tätigkeit war die Begleitung von Geschäftsführung und Gesellschaftern, insbesondere bei strategischer Neuausrichtung oder beim Verkauf. Anfang 2002 beriet er über mehrere Jahre den Finanzvorstand einer der größten deutschen Diakonien in Bezug auf Neuinvestitionen.

Vor seiner Zeit als Unternehmer war er über 7 Jahre Mitglied der Geschäftsleitung eines internationalen Herstellers von Kabelmaschinen (Ericsson Konzern) sowie eines Stahlhandelsunternehmens in Schweden, mit der globalen Verantwortung für Vertrieb und Marketing. Danach wurde er von einer bekannten US-Asset Management Firma für deren Niederlassung in Deutschland angeworben, um den skandinavischen Markt zu bearbeiten. In dem Financial Services Sektor hat er mehrere Jahre gearbeitet, zuletzt als stellvertretender Geschäftsführer einer namhaften englischen Asset Management-Firma im HSBC-Konzern.

Von 2004 bis 2012 baute er neben seiner unternehmerischen Tätigkeit NFTE Deutschland e.V. (Network For Teaching Entrepreneurship) als Geschäftsführer auf. NFTE ist eine weltweit tätige ‚Not for profit‘-Organisation, die sich mit der Ausbildung von Jugendlichen aus sozial benachteiligten Verhältnissen befasst.

Ferdinand Schneider hat ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften und Ökonomie (Lic.rer.pol) der Universität Bern und ist Certified Entrepreneurial Teacher Instructor. Er ist zudem Insead-Alumni (Social Entrepreneur ISEP) und war durch seine Examen in Stock und Commodity Trading lange Jahre bei der SEC und an der NYSE registriert.