Pietro Cinquegrana

Startseite / Beirat / Pietro Cinquegrana

profil_pietro-Cinquegrana

Pietro Cinquegrana hat über 30 Jahre internationale Erfahrung in Investments und Beratung. Er ist Managing Director bei CDIB Capital International, einer global tätigen institutionellen Investmentfirma. Er lebt in New York und fokussiert sich auf Direktinvestitionen mit einem breiten Mandat. Vor CDIB war er Managing Director bei Hudson Hill Capital, einer privaten und langfristig orientierten US Investmentgesellschaft mit flexiblem Kapital und einem breiten Investitionsmandat. Zuvor war er Managing Director bei Aleph Capital Partners, einer europäischen Investmentgesellschaft, die sich von 2014 bis 2016 auf flexible Kapitallösungen konzentrierte. Im Jahr 2013 und 2014 war Pietro Mitglied von Vitol Investment Partners, einer Energie-Private-Equity-Fonds, wo er Investitionen in Europa und in Asien / Australien abgeschlossen hat. Bis Oktober 2012 war Herr Cinquegrana Managing Director beim Fosun-Pramerica Fund – einem 600 Millionen US $ Private Equity Fonds von Fosun International, einer chinesischen Beteiligungsgesellschaft – mit einem Schwerpunkt auf Investitionen in führende Unternehmen der europäischen Nischenmärkte.

Zuvor – zwischen 2009 und 2011 – war Herr Cinquegrana Managing Director bei Apollo Global Management – als Head of Acquisitions in ihrem Büro in Hongkong – und einer der Geschäftsführer von Holdfast Capital Limited in Hong Kong, die von Apollo gekauft wurde.

Vor seinem Wechsel nach Asien im Jahr 2009 lebte Herr Cinquegrana über 18 Jahre in den USA. Zwischen 2007 und 2009 arbeitete er für zwei Jahre bei Ospraie Special Opportunities, einem 1,2 Milliarden US $ schweren Private Equity und Special Situations Fonds in New York. Von 1994 bis 2005 arbeitete Herr Cinquegrana bei Morgan Stanley in verschiedenen Positionen: Zwischen 1999 und 2005 war er als Executive Director bei Princes Gate Investors, einem 1,2 Milliarden US $ Private Equity Fonds, der eng an Morgan Stanley angeschlossen war.

Zuvor war er als Vice President in der M&A-Abteilung und Mitglied des Drei-Personen-Teams, welches den Morgan Stanley Bridge Fund, einen 600 Millionen US $ Bridge Loan Fonds aufbaute (1995-1997). Vor seinem Eintritt bei Morgan Stanley arbeitete Herr Cinquegrana bei der Seacor Holdings Inc., als Berater von 1993 bis 1994 bei der Boston Consulting Group Corp, Inc. und als Financial Analyst von 1989 bis 1991 in der Corporate Finance Abteilung von Goldman, Sachs & Co. in London.

Herr Cinquegrana war Vorstandsmitglied mehrerer Unternehmen, darunter Core-Metals Group (Privatunternehmen), GST Telecommunications (börsennotiert) und bei zwei privaten Joint Ventures.

Herr Cinquegrana hat einen MBA-Titel von der Wharton School, University of Pennsylvania, wo er ein Schüler von Serafino Ferruzzi war. Er hat einen M. Sc. in Economics von der Universität Oxford und einen B. Sc. in Monetary Economics von der London School of Economics and Political Science.

Herr Cinquegrana spricht fließend Englisch, Italienisch und Französisch und besitzt sowohl die amerikanische als auch die italienische Staatsbürgerschaft.